nach oben

CIMG5017

Geschichte Grünau (6)

Wiedervereinigung

Seit der friedlichen Revolution in der DDR in den Jahren 1989/1990 und dem Mauerfall am 9. November 1989 können nun wieder alle Berliner den im Ortsteil Grünau gelegenen Forst, die Seen, Freibäder und Ausflugslokale als Erholungsort nutzen.  Das ist sicher eine der schönsten Folgen dieser Ereignisse.

Der Beitritt der Deutschen Demokratischen Republik zur Bundesrepublik Deutschland am 3. Oktober 1990 war dann nur noch die schriftliche Niederlegung des bereits Erreichten.

Einwohnerzahlen

1993 hatte Grünau 4410 Einwohner
2012 waren es bereits 5398

Fusion der Bezirke

Am 1. Januar 2001 war die Fusion der bis dato eigenständigen Bezirke Treptow und Köpenick perfekt. Nun liegt Grünau im Berliner Bezirk Treptow-Köpenick.

Die heutigen Grenzen von Grünau

Karte mit den heutigen Grenzen von Grünau
pfeile-0227
pfeile-0241